Übernehme Die patenschaft für ein huhn

#MEINHUHN!

Für nur 15€ pro Monat!

30 Eier pro Monat im Hofladen
Separate Haltung im Gehege mit Freilauf
Laufzeit 6 Monate und am Ende erhältst du das Huhn geschlachtet als Suppenhuhn
Das Huhn kann regelmäßig besucht werden und erhält einen eigenen Namen und Registriernummer

Hast du schon ein eigenes Huhn?

Such dir dein eigenes Huhn aus, welches mit einem farbigen Fußring und einer entsprechenden Nummer gekennzeichnet wird. Du kannst dem Huhn einen eigenen Namen geben und es kann natürlich jederzeit besucht werden. Das ausgesuchte Huhn kommt in ein separates Gehege, wo die Hühner freilaufen können. Im Gegenzug bekommst du eine Patenschaft-Karte, in der pro Monat 3 Felder zum abstempeln sind. Hiermit können 30 Eier/Monat bei uns im Hofladen abgeholt werden. Nächstes Jahr werden die Hühner geschlachtet und du erhältst daraus dein Suppenhuhn.

So funktioniert's!

1. Huhn finden

Du suchst die bei uns auf dem Hof dein eigenes Huhn aus, welches mit einem farbigen Fußring und einer entsprechenden Nummer gekennzeichnet wird. Dem Huhn kann ein eigener Name gegeben werden und es kann natürlich jederzeit besucht werden.

2. Eier & Besuch

Das ausgesuchte Huhn kommt in ein separates Gehege, wo die Hühner freilaufen können. Mit der damit verbundenen Patenschafts-Karte, erhältst du pro Monat 30 Eier in unserem Hofladen. Wir ziehen bequem per Lastschrift die 15€ pro Monat ein.

3. Schlachtung

Nach einer Laufzeit von etwa 6 Monaten werden die Hühner geschlachtet, sodass man sein eigenes Huhn als Suppenhuhn wieder bekommt.

Jetzt Informationen unter 05246 81212 oder unter
info@hof-gw.de erhalten und Termin vereinbaren!